TomTom-Start-60-Test

  • Bezeichnung
    TomTom Start 60
  • Gesprächszeit
    6 Zoll Display
  • Kartenupdates
    Free Lifetime-Maps
  • Besonderheiten
    Fahrspur- und Parkassistent
TomTom Start 60 - Infos und Preise auf Amazon.deTomTom Start 60 - Kundenbewertungen auf Amazon.de

TomTom ist einer der beliebtesten Navi-Hersteller auf dem Markt. Mit dem Start 60 hat TomTom ein Gerät im Sortiment welches im mittleren Preissegment angesiedelt ist. Im Test haben wir uns das Navi genauer angeschaut.

Produktmerkmale und technische Details

TomTom-Start-60-TestberichtMit demTomTom Start 60 M Europe Traffic kommt erstmalig ein Navigationssystem mit einem sechs Zoll messenden Touchscreen auf den Markt. Umgerechnet entspricht dies einer Bildschirmdiagonale von 15  Zentimetern. Damit hat TomTom einen wesentlichen Beitrag zur besseren Lesbarkeit geleistet. Das Vorlesen von Straßennamen folgt mittels klarer Stimme. Mittels IQ-Routes können die Routen nach Maßgabe von Wochentag und Tageszeit berechnet werden. Das TomTom Start 60 M Europa Traffic lotst zielsicher um Staus und andere Straßenbehinderungen herum, was effektiv zu einer Einsparung von Geld und Zeit sorgt.

Ein weiterer Service von TomTom stellt die MapShare-Funktion dar, die das Navigerade für Vielfahrer interessant macht. Sie enthält eine tägliche Aktualisierung des integrierten Kartenmaterials für insgesamt 45 Länder, basierend auf Empfehlungen der Community von anderen TomTom-Besitzern. Diese Funktion kann lebenslang kostenfrei genutzt werden. Somit hat ein Veraltern der Karten hiermit keine Chance mehr. Eine komfortable Funktion finden Kunden in dem Fahrspur- und Parkassistenten. Zudem warnt das TomTom Start 60 M Europe Traffic vor dem Übertreten von Beschränkungen bei der Fahrgeschwindigkeit.

solide Technik die überzeugt

Somit bietet das TomTom Start 60 M Europe Traffic in technischer Hinsicht nicht viel Neues an. Einziges Highlight ist das neue große Display, mit dem die Darstellung der Karten und die Menü-Buttons entsprechend größer ausfallen. Dadurch fällt auch die Bedienung wesentlich leichter. Somit handelt es sich bei dem TomTom Start 60 M um ein robust gebautes Gerät für Einsteiger, die auf die Internetfunktion verzichten können. Das Gerät schlägt trotz allem mit rund 180 Euro bei Amazon zu Buche. Begründet liegt dieser doch recht hohe Preis in dem größeren Display.

Aufgrund der praktischen Dual-Halterung mit Haftscheibe kann das Navi direkt an der Windschutzscheibe oder dem Armaturenbrett angebracht werden. Eine automatische Display-Ausrichtung trägt dazu bei, dass der Fahrer seine Route stets im Blick hat.

Dank FREE Lifetime Maps ist ein schnelleres Erreichen des Fahrziels möglich. Im Jahr können für die komplette Lebensdauer des TomTom Start 60 M Europe Traffic mindestens vier vollständige Updates des kompletten Straßennetzes, Adressen und Sonderziele heruntergeladen werden. Der im Ladekabel integrierte TMC-Verkehrsinfoempfänger warnt zuverlässig vor Staus. Auf Wunsch kann ein Radarkamera-Dienst in Anspruch genommen werden. Für Notfälle existiert ein spezielles Hilfe-Menü.

Im Lieferumfang sind neben dem Navigationsgerät TomTom Start 60 M Europe Traffic ein Adapter für den Zigarettenanzünder im Fahrzeug und ein USB Ladekabel für zu Hause enthalten.

Fazit

Bei dem TomTom Start 60 M Europe Traffic handelt es sich um ein altbewährtes Navigationsgerät mit einem schönen großen Touchscreen. Das Gerät ist sofort nach dem Auspacken einsatzbereit. Sie können ohne nervige Installationen sofort sicher Ihr Ziel erreichen.

TomTom Start 60 Highlights
  • großes 6 Zoll Display
  • intelligenter Fahrspur- und Parkassistent
  • Lebenslange Kartenupdates
  • IQ Routes
.

Navi-Test-Button